Verhandlungen finden auf unterschiedlichsten Ebenen statt. Unabhängig davon, ob es um Verträge, Kosten und Leistungen oder Kooperationen geht – als ‚Verhandlungspartner‘ gilt es häufig, verschiedenste Interessen und Gegebenheiten zu berücksichtigen. Dabei sind Kompetenzen gefragt, die über Durchsetzungsfähigkeit hinaus gehen.

Im Rahmen dieses Seminars werden die Teilnehmer folgende Themen – basierend auf dem Bedarf der Gruppe – bearbeiten:

  • Vorbereitung und Strategieentwicklung für erfolgreiche Verhandlungen
  • Effektiv und zielorientiert verhandeln
  • Konflikte minimieren und Potenziale maximieren
  • Win-Win Situationen schaffen
  • Umgang mit manipulativen Taktiken
  • Interkulturelle Unterschiede der Verhandlungspartner reflektieren und berücksichtigen
  • Die Kommunikation außerhalb des Verhandlungsraumes

Dieses Seminar in englischer Sprache vermittelt Kompetenz für die internationale Verhandlungsführung und befähigt Teilnehmer, zukünftige Verhandlungen kompetent und erfolgreich anzugehen.