Ca. 10 % ausländische Mitarbeiter sind zurzeit in deutschen Unternehmen tätig und die deutsche Wirtschaft wünscht sich weitere Unterstützung durch ausländische Fachkräfte und Spezialisten. Auf andere Kulturen können jedoch die deutsche Lebensart und der Umgang im Berufsleben befremdlich wirken. Aus diesem Grund bieten wir auch für diese Zielgruppe ein interkulturelles Training an.

So lässt sich vermeiden, dass die Arbeitseffizienz und -motivation durch interkulturelle Missverständnisse beeinträchtigt wird. Das Training ist auch für Mitarbeiter und Führungskräfte an internationalen Standorten sinnvoll, da durch ein besseres Verständnis der deutschen Kultur die firmeninterne Kommunikation effizienter und effektiver wird.

Seminarbeschreibung

Wir vermitteln Ihren ausländischen Mitarbeitern  mit unserem  Intensivtraining die Grundlagen für einen gelungenen Umgang mit deutschen Geschäftspartnern, Mitarbeitern, Kollegen und anderen Mitmenschen. Ziel des Seminars ist es, Missverständnisse zu vermeiden und Sicherheit im geschäftlichen und persönlichen Umgang miteinander zu erwerben.

Die Seminarinhalte werden maßgeschneidert zusammengestellt.
Empfohlene Dauer: 2 Tage

Lernziele im Überblick

  • Grundlagen interkultureller Kommunikation
  • Erkennen von Unterschieden und Gemeinsamkeiten zwischen der deutschen und der eigenen Kultur
  • Optimierung der Arbeitsbedingungen beim interkulturellen Kontakt zu Deutschen
  • Aufbau einer gelungenen Geschäftsbeziehung
  • Effektive Kommunikation mit  deutschen Kunden und Kollegen
  • Vermeidung des sogenannten "Kulturschock"