Im Rahmen unseres Coaching@Work Programmes wird der Teilnehmer von besonders erfahrenen und qualifizierten Coaches unterstützt und betreut. Mit seinem Coach kann der Teilnehmer z.B. knifflige Gesprächssituationen üben oder Strategien für internationale Besprechungen oder Verhandlungen entwickeln und deren Umsetzung trainieren.

Diese Trainingsmaßnahme ist für die Sprachen Englisch und Deutsch verfügbar und besonders geeignet für Fach- und Führungskräfte, die

  • neue Aufgaben übernehmen und sich in diesem Rahmen mit höheren Anforderungen an ihre sprachliche Kommunikationsfähigkeit konfrontiert sehen.
  • über eine gute grundlegende Kommunikationsfähigkeit verfügen, sich aber auf spezielle Situationen, wie z.B. das Halten von Präsentationen vor internationalem Publikum, die Teilnahme an Konferenzen und das Führen von wichtigen Verhandlungen vorbereiten möchten.

Die Verbindung aus englischem bzw. deutschem Sprachtraining und der Entwicklung der kommunikativen Kompetenz im Rahmen der beruflichen Anforderungen optimiert den zeitlichen und finanziellen Einsatz für diese Trainingsmaßnahme!

Hier stellen wir Ihnen einige beispielhafte Coaching Maßnahmen vor:


IT-Management Coaching English

Ein IT Manager hat die Aufgabe, die IT Infrastruktur seines Unternehmens in die Strukturen des amerikanischen Mutterkonzerns zu integrieren. Sein aktuelles Sprachlevel liegt bei B2. Alle Besprechungen finden auf Englisch in den USA statt und unser Kunde möchte vermeiden, als ‚typisch deutsch’ wahrgenommen zu werden. Sein Coaching konzentrierte sich auf Kommunikationsstile in der deutschen und amerikanischen Unternehmenskultur. Schwerpunkt hier waren Strategien, direkt, aber nicht unhöflich zu kommunizieren, und mit eventuellen Verständigungsschwierigkeiten bzw. Missverständnissen souverän umzugehen.


„Working as a Business Coach with LTC means engaging with the client in a different manner from training. The sessions are driven from the specific needs of clients who are working on various complex strategies needed in today's managerial/key leadership positions.
This requires from me, as a Business coach, a willingness to stretch my clients, explore deeper issues and the flexibility to be able to coach on a wide variety of issues that may only arise in the coaching process itself, previously being unknown to the client.
Indeed a stimulating and challenging role for both my clients and myself.“

Anna Stowers,
ICF-PCC Business Coach for LTC