Deutsch Englisch Einstufungstest: Jobs Trainer Portal

You are here  >  Interkulturelles Training  >  Re-Entry


Re-Entry [Rückkehrer-Training]

Re-EntryAuslandsrückkehrer erleben ihre Wiedereingliederung oft als kompliziert, da sie sich nach anderen kulturellen Erfahrungen ihrer alten Heimat entfremdet fühlen. Die Jahre im Ausland bewirken meist veränderte Ansichten, Wertvorstellungen und Verhaltensweisen, mitunter ist auch der Lebensstandard im Entsendeland ein anderer als in Deutschland. Es können sich familiäre Probleme aufgrund von Stress, Burn-out oder unverarbeiteten Erlebnissen ergeben. Oft besteht Unsicherheit bezüglich der Zukunft in Deutschland und es fällt den Mitarbeitern schwer, sich wieder in ihrem Unternehmen einzuleben, das sich inzwischen auch weiterentwickelt hat.

All diese Ursachen führen dazu, dass Unternehmen einen Großteil ihrer hochqualifizierten Rückkehrer nicht längerfristig halten können. Laut der Studie „Global Relocation Trends 2011“ verlieren Unternehmen bis zu 52 % ihrer Rückkehrer innerhalb der ersten zwei Jahre.

 

Wir helfen Ihnen, diesen Verlust zu vermeiden.

 

Unsere Re-Entry-Trainings verhelfen Ihren Entsandten zu einer erfolgreichen und adäquaten Wiedereingliederung. Wir unterstützen Ihre zurückkehrenden Mitarbeiter dabei, vergangene Erlebnisse zu reflektieren und ihre zukünftige Situation zu planen. Dadurch verringert sich emotionaler Stress deutlich, ein für diese Situation typischer Burnout wird verhindert und der Re-Integrationsprozess wird sowohl für den Expatriate als auch für seine Familie beschleunigt.

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.




Testimonials

Maike Dallach

„Unsere vertrauensvolle Zusammenarbeit mit LTC basiert insbesondere auf der reibungslosen Organisation der Trainings und einer durchweg verlässlichen und lösungsorientierten Kommunikation in allen Belangen. Die professionellen, muttersprachlichen Lehrkräfte führen ausgesprochen motivierendes und bedarfsorientiertes Training durch.“

Maike Dallach, Personal- und Organisationsentwicklung, SICK AG

Silke Schönwälder

„Besonders schätzen wir, dass LTC das Qualifizierungskonzept für die BAT Germany stets den unternehmerischen Anforderungen anpasst. Innovative, computer- und webbasierte Lernformen setzt LTC bereits seit über 15 Jahren bei uns im Unternehmen um. Bei LTC wissen wir, dass unsere Mitarbeiter ihre Sprachkompetenz nach modernen und gleichzeitig bewährten Methoden weiterentwickeln.“

Silke Schönwälder, HR Corporate Development, British American Tobacco

Kontakt

Tel:  040 351053-30
Fax: 040 351053-59